Ehrungen Beschäftigte

Für die derzeit 45 geringfügig Beschäftigten der Gemeinden Hahnbach und Gebenbach ist es zu einer schönen Gewohnheit geworden, dass sie einmal jährlich in den Sommermonaten von den Bürgermeistern Bernhard Lindner und Peter Dotzler in den Biergarten nach Kümmersbuch zu einer Brotzeit eingeladen werden.

Bei dieser Gelegenheit wurde heuer Klara Ibler aus Ursulapoppenricht nach 45-jähriger Tätigkeit als Gemeindedienerin für die Ortschaften Godlricht, Höhengau, Kienlohe und Ursulapoppenricht in den Ruhestand verabschiedet. Für 20-jährige Tätigkeit wurde Angelika Englhardt als Leiterin der Gemeindebücherei geehrt. Unter ihrer Regie wurde 1997 die Gemeindebücherei in der Hahnbacher Schule eingerichtet, die inzwischen mit 11200 Beständen von der einfachen Zeitschrift bis hin zu digitalen Medien einen unverzichtbaren Bestandteil im Gemeindeleben darstellt. Bürgermeister Bernhard Lindner dankte den Geehrten für ihre teilweise unscheinbare, aber wertvolle Arbeit und Zuverlässigkeit für die Gemeinde Hahnbach mit einem Präsent.

Die Bürgermeister Bernhard Linder und Peter Dotzler (hinten von links) würdigten die Dienste von Klara Ibler und Angelika Englhardt (vorne von links).

Top