Elternbeiräte möchten Spaziergängern Lächeln ins Gesicht zaubern

Mit einer kreativen Ostereier-Bemal-Aktion versetzten die Elternbeiräte der beiden Kindertagesstätten St. Josef/Hahnbach und „Der gute Hirte“/Süß die Bewohner der Marktgemeinde in ein regelrechtes Ostereierfieber. Kinder, aber auch Erwachsene egal welchen Alters wurden aufgerufen dabei ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Mehrere hundert kunterbunt gestaltete Eier wurden an den Kindertagesstätten kontaktlos gegen eine kleine Anerkennung abgegeben. Auch Holzosterhasen und gesponserte Ostereier von Hahnbacher Unternehmern fanden ihren Weg dorthin. Durch die Mithilfe vieler fleißigen Hände leuchten mittlerweile die bunten Farbtupfer an mehreren Sträuchern in den Ortskernen von Hahnbach und Süß sowie auf der Gockelwiese, um auf das kommende Osterfest einzustimmen. Den vorbeikommenden Passanten soll damit in er aktuellen Pandemiesituation ein Lächeln ins Gesicht gelockt werden, so das Ziel der Elternbeiräte.

Über die gelungene Ostereieraktion freuen sich die Mitglieder des Hahnbacher Elternbeirates.

Top