Neue Standesbeamtin für die Verwaltungsgemeinschaft Hahnbach

Die Verwaltungsgemeinschaft Hahnbach hat eine neue Standesbeamtin. Frau Lea Götz (Mitte) ist seit 1. Juli offiziell zur Standesbeamtin für den Standesamtsbezirk Hahnbach bestellt. Der Bezirk umfasst den Markt Hahnbach und die Gemeinde Gebenbach. Die Bestellung hatte die Gemeinschaftsversammlung in ihrer Sitzung am 16. Juni 2020 beschlossen. Für die weitere Qualifizierung beginnt die 21-Jährige im Herbst die zweijährige Ausbildung zur Verwaltungsfachwirtin. Ihre erste Trauung steht schon Anfang August im Hahnbacher Rathaus an. Sie freue sich sehr auf ihre neue Aufgabe.

Im Sommer 2018 beendete Götz ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten erfolgreich und ist seither im Vorzimmer von Bürgermeister Bernhard Lindner tätig. Im Februar dieses Jahres absolvierte sie den Einführungslehrgang samt Prüfung für das Standesamt in Bad Salzschlirf ebenso wie die dazu erforderlichen Software-Schulungen. In die Praxis der Standesamtsarbeit wurde sie von der Leiterin des Hahnbacher Standesamtes Verwaltungsfachwirtin Elisabeth Lederer eingearbeitet. Sie unterstützt damit das Team im Standesamt, nachdem sich eine Standesbeamtin aktuell in Elternzeit befindet. Die Bestellung, juristisch Bestallung genannt, nahmen die beiden Bürgermeister Bernhard Lindner (links) und Peter Dotzler (rechts) vor.

Top