AOVE - Austausch der Oberpfälzer ILE-Umsetzungsbegleiter

Die ILE-Umsetzungsbegleiter der Oberpfalz fassten bei ihrem Treffen in Oberviechtach das Thema „Touristische Entwicklung“ ins Auge. (Bild: Daniela Wehner)

Gemeinsam geht vieles leichter – aus diesem Grund treffen sich die Verantwortlichen der Integrierten Ländlichen Entwicklungen (ILE) aus dem gesamten Regierungsbezirk regelmäßig zum Themen-Austausch, moderiert von Daniela Wehner und Michael Neft (oben 1.v.l.) vom Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz. In Oberviechtach stellten Bürgermeister und Vorsitzender Rudolf J. Teplitzky (unten 2.v.l.) sowie Umsetzungsbegleiter Christian Karl (unten ganz rechts) zu Beginn der Veranstaltung die gastgebende ILE Brückenland Bayern-Böhmen vor. Zum Hauptthema „Touristische Entwicklung“ referierte mit Veronika Perschl vom Tourismusverband Ostbayern (oben 5.v.l.) eine ausgewiesene Expertin.

Sie ging in ihrer Präsentation u.a. auf die Herausforderungen und Potentiale der touristischen Ziele in der Oberpfalz ein. Auf Aspekte wie den Ausbau von hochwertigen Angeboten in den Schwerpunktbereichen Wandern und Radfahren, die Zukunftsaufgabe „Nachhaltiger Tourismus“ und die zunehmende Digitalisierung der Tourismuswirtschaft folgte ein reger Austausch. Die Rolle der ILE-Zusammenschlüsse im Netzwerk touristischer Akteure wurde ebenso diskutiert wie bereits bestehende touristische Vertriebswege oder gemeinsame ILE-übergreifende Strukturen und Projekte, z.B. das Grüne Band entlang der bayerisch-tschechischen Grenze, die Fernwanderwege Gold- und Jurasteig oder die geplanten sogenannten Eric-Frenzel-Trails in der nördlichen Oberpfalz.

Beim anschließenden Workshop besprachen die Teilnehmer in Gruppenarbeit die eigenen Erfahrungen und Eindrücke in den Bereichen „Touristische Mobilität im ländlichen Raum“, „Weiterentwicklung bestehender touristischer Infrastrukturen“ und „Besucherlenkung“. Hierbei wurde allen deutlich, dass es keine Pauschalrezepte gibt, denn jede Region hat ihre Eigenheiten. Nichtsdestotrotz nahmen die ILE-Umsetzungsbegleiter, unter ihnen Verena Frauenknecht von der ILE FrankenPfalz und Katja Stiegler von der ILE AOVE (unten 3. und 4.v.l.) viele interessante Erkenntnisse und Anregungen aus Oberviechtach mit zurück in die Oberpfälzer ILE-Regionen.

Top