Beantragung der Briefwahlunterlagen

Die Briefwahlunterlagen für die Landtags-/ und Bezirkswahl am 14. Oktober 2018 können Sie mit dem Ihnen zugestellten Vordruck oder auch gerne per E-Mail im Rathaus beantragen. Dabei sind Familienname, Vorname, Geburtsdatum und Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort) anzugeben. Bitte geben Sie auch Wählerverzeichnis-Nr. an, die auf Ihrem Wahlschein steht.

Wahlscheinanträge werden von der Gemeinde nur bis zum 12. Oktober 2018, 15:00 Uhr, bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung auch noch bis zum Wahltag, 15:00 Uhr entgegengenommen.

Der Wahlschein mit den Briefwahlunterlagen wird Ihnen auf dem Postweg übersandt oder überbracht. Sie können Ihn aber auch persönlich im Wahlamt der Verwaltungsgemeinschaft Hahnbach abholen. Wer für einen anderen einen Wahlschein beantragt oder abholt, muss eine schriftliche Vollmacht des Stimmberechtigten vorlegen.

Hier können Sie Ihre Briefwahlunterlagen beantragen:  ewo@hahnbach.de

Top