Rad- und Wanderwege

Vilstalwanderweg

Bild: Stefan Gruber

Der Vilstalwanderweg verläuft auf knapp 90 Kilometern von der Quelle in Kleinschönbrunn bis zur Mündung in die Naab bei Kallmünz. Der Weg verläuft fast ausschließlich auf befestigten Flurwegen durch die abwechslungsreiche Landschaft des Hahnbacher Beckens, der Vilsecker Mulde und den Ausläufern des Juragebirges. Bei Hahnbach werden die Weiherlandschaft von Süß sowie die naturnahen Vilsauen nördlich und südlich des Marktes durchwandert. Zum Vilstalwanderweg ist eine umfangreiche kostenlose Broschüre im Rathaus erhältlich. Weitere Infos: www.amberg-sulzbacher-land.de/vilstalwanderweg.html 

Paneuroparadweg

Bild: Florian Trykowski

Der Paneuropa-Radweg von Paris nach Prag ist europäisches Radprojekt, das nicht nur an die Goldene Straße Kaiser Karls IV. erinnert, sondern auch ein Symbol für die Völkerverständigung und die gelebte europäische Idee ist. Der Paneuropa-Radweg geht nördlich von Hahnbach über Süß nach Osten. www.paneuropa-radweg.de

Vilstalradweg

Bild: Florian Trykowski

Der Vilstalradweg ist eine schöne, steigungsarme Radtour, die auch für Familien geeignet ist. Er beginnt an der Vilsquelle in Kleinschönbrunn und endet nach ca. 82 km in Kallmünz. Die Radtour eröffnet herrliche Ausblicke auf das Oberpfälzer Hügelland mit seinen engen Taleinschnitten. Die Tour verläuft auf befestigten Wegen, teilweise auch auf einer ehemaligen Eisenbahntrasse. www.amberg-sulzbacher-land.de/digitale-radtouren.html

Geologische Radtour

Bild: Stefan Gruber

Das Amberg-Sulzbacher Land gehört mit zu den geolo-gisch abwechslungsreichsten Gegenden Deutschlands. Gesteine aus fast allen Erdzeitaltern stehen hier an und bezeugen eine aufregende geologische Vergangenheit. Um Hahnbach kann man sich mit dem Rad auf „Geolo-gische Streifzüge im Bruchschollenland“ begeben. Wer weiß schon, dass das Hahnbacher Becken eigentlich ein Berg ist, dass sich bei Freihung die größte Bleierzlager-stätte Mitteleuropas befindet und dass Ehenfeld bei vielen Fossiliensammlern bekannt ist? An bedeutenden Geotopen entlang der Radtour wurden Tafeln aufgestellt, die komplexe geologische Prozesse anschaulich erläutern. Zudem ist eine umfangreiche kostenlose Broschüre erhältlich, die im Rathaus Hahnbach ausliegt. www.amberg-sulzbacher-land.de/geotouren.html

E-Bike-Region

Für das Amberg-Sulzbacher Land gibt es eine E-Bike-Karte, die nicht nur für Stromradler geeignet ist. Die Karte enthält ausgearbeitete Tourenvorschläge auch in der Umgebung von Hahnbach (Landkreis Route Nr. 3 und Nr. 12), die für Radler mit und ohne Elektroantrieb gleichermaßen geeignet sind. Tourenbeschreibungen und Höhenprofile sind ebenso aufgeführt wie sämtliche Lade-, Verleih- und Servicestationen für Stromradler. Die kostenlose E-Bike-Karte ist im Rathaus erhältlich. www.amberg-sulzbacher-land.de/e-bike-region.html

Top